Fliesssystem LPM-S

Für Montageobjekte, die das übliche geo­metrische Maß der Klein­geräte­montage über­steigen, aber unter­halb der Bau­stellen­montage für Groß­geräte liegen, hat die LP-Montage­technik GmbH ein ergo­nomisches Fließ­system, die LPM-S-Serie, mit wan­dlungs­fähiger Bereit­stellungs­architektur ent­wickelt. Das System ist besonders ge­eignet für komplexere Bau­gruppen und Geräte mit Grund­abmes­sungen von ± 600 x 400 mm und Produkt­gewichten von bis zu ca. 50 kg.

Herz­stück eines Fließ­montage­systems aus der LPM-S-Serie ist ein (oder ggf. mehrere) Werk­stück­träger­wagen, der über U-Schienen an ent­sprechend ge­stalteten Bereit­stellungs­modulen entlang der Bereit­stellungs- und Pro­zess­kette ge­führt wird und auf dem alle an­stehenden Montage­vorgänge Schritt für Schritt durch­geführt werden.

Jetzt Beratung anfragen

Das LPM-S Bereitstellungsmodul

Die Bereitstellungsmodule sind in ihrem Grund­gestell standardisiert in ver­schiedenen Raster­längen aus­ge­führt und werden je Montage­aufgabe mit den ent­sprechenden Teile­bereit­stellungen kon­figuriert. Die Integration aller gängigen Grei­fbehälter, Blister oder KLTs, letztere auch über Rollen­bahnen, ist problem­los über unsere flexiblen Bereit­stellungs­träger aus dem Zubehör­angebot möglich. Jedes Bereit­stellungs­modul ist darüber hinaus mit Be­leuch­tung im Ober­gestell, welches sich auch zur An­bindung von Schraub­technik eignet, aus­gerüstet. Optional ist eine Er­weiter­ung durch eine Pick-to-Light – Werk­er­führung mit ver­knüpften Zwangs­stopp­stellen bei NIO-Pro­zessen gegeben.

Der Werkstückträgerwagen selbst, der die notwendige Montagevor­richtung (Werk­stück­aufnahme) trägt, ist über eine Hand­hydraulik in­dividuell höhen­verstell­bar und selbst bei höherer Ge­wichts­belastung ohne nennens­werte Kraft­anstrengung leicht ver­schieb­bar.  Auf diese Weise wird die Montage auch bei größeren Pro­dukten in optimaler ergo­nomischer und damit wirt­schaftlicher und prozess­sicherer Weise durch­geführt.

LPM-S Konfiguration

 LPM-S
Fließsystem
Einbindung von Prozesswerkzeugen möglich
Montage auf Werkstückträgerwagen
Möglichkeit zur Teilautomation

Preis auf Anfrage

Anfragen

Fliesssystem LPM-S Bildergalerie

Fließmontage Montagelinie Montagetechnik
Jetzt Beratung anfragen

Direkte Beratung vom Inhaber persönlich

Jetzt unverbindlich anfragen

Edwin Lotter Montagetechnik

Edwin Lotter ist die Koryphäe rund um die Montagetechnik und ein international gefragter Spezialist.
Sein Vater Prof. Bruno Lotter galt als der Montage-Papst

Unzählige Publikationen und zahlreiche Fachbücher zeugen von der Erfahrung und dem Know-how im Haus LP Montagetechnik. Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick: Bücher, Artikel

Profitieren Sie von unserem Wissen und senden Sie uns eine Anfrage. Wir unterstützen Sie schnell und gerne.

Chefberatung
Höchste Beratungsqualität
Umfassend und individuell







    Montagefibel Montagetechnik Fertigungslinie

    Für den Newsletter anmelden

    und gratis downloaden

    Mit der Anmeldung stimmen Sie der hinterlegten Datenschutzerklärung zu.

    Individuelle Lösungen

    Durch die modulare Bauweise lassen sich Tiefen, Breiten und Länge exakt auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Ebenso Höhenverstellung und andere Features.

    Persönliche Beratung

    Sie bevorzugen eine persönliche Hilfe, dann vereinbaren Sie mit uns ein Beratungsgespräch zur Bedarfsabklärung. Gerne vorab unverbindlich.

    Made in Germany

    Wir produzieren komplett in Deutschland. Das garantiert höchste Qualität und Liefertreue. Das ist unser Qualitätsversprechen!

    Wissenstransfer

    Fachwissen und Know-how rund um die Montagetechnik und Arbeitstische fließen seit Jahrzehnten direkt in unsere Produkte.

    Auszug aus unseren Referenzen (U.A.)

    Fraunhofer Montagetechnik
    Claas Montagetechnik
    Steiner Germany Montagelinie
    Bolta Montage
    Novopress Montagetechnik
    Simonswerk Bandtechnik
    FH Bielefeld Montage
    BKS Montagelinie
    Interstuhl Montage
    Klubert Schmidt Montagetechnik
    Museum Arbeitswelt Montagetechnik