Loading color scheme

MOTEK 2019 Nachmessebetrachtung

Die LP-Montagetechnik GmbH hatte sich nach 2 Jahren Messeabstinenz im Jahr 2019 wieder dazu entschlossen, auf der MOTEK auszustellen.

Als Exponate waren ein LPM-Vario HVP und ein LPM-M 30 Fließmontagesystem dabei und zusätzlich wurde in einen Infopoint, bestehend aus einem Roll-up und diversen Flyern, über das aktuelle EU-Forschungsprojekt TRINITY informiert.

Durch neue Exponate an dem ebenfalls neuen Standort in Halle 4 konnten neue Impulse gesetzt werden, was sich an Hand des Interesses und der Qualität der Gespräche auf dem LP-Stand bestätigte.

An den 4 Messetagen wurden zahlreiche neue Kontakte geknüpft, die teilweise vorerst nur informativer Art waren, aber in nicht unerheblicher Zahl auch ganz konkrete Ansatzpunkte für gemeinsame Projekte in nächster Zukunft lieferten. Erste Angebote, die sich auf Grund des Messeauftritts ergeben haben, wurden seitens LP ausgearbeitet, weitere Kundenprojekte sind für das Frühjahr 2020 angedacht.

Selbstverständlich wurden auch alle bestehenden Kunden zur Messe eingeladen, von denen nicht wenige tatsächlich erschienen und sich bei Kaffee, Bier oder Frankenwein und Würstchen über die neuen Entwicklungen im Hause LP-Montagetechnik informierten.

Alles in Allem war die MOTEK 2019 für LP ein gelungener Event, der nicht nur dem Standpersonal Spaß gemacht hat, sondern auch den zahlreichen Besuchern.