Startseite -> Philosophie

Philosophie

Philosophie von LP Montagetechnik In der manuellen Montage steht der Mensch mit seinen Fähig­keiten im Mittelpunkt. Seine Leistungs­fähigkeit steht dabei im direkten Zusammen­hang mit der Ge­staltung der Arbeits­um­gebung.

Deshalb entwickeln und konstruieren wir Montage­systeme, die einen funktionalen und ergonomischen Arbeitsplatz garantieren. Dabei haben wir auch ganz bewusst die Probleme, die der demo­grafische Wandel mit sich bringt, bei der Gestaltung unserer Mon­tage­system­lösungen mit berücksichtigt.

So beugen unsere Systeme frühzeitiger Er­müdung und gesund­heits­schädlicher Körper­be­lastung vor.

Der geringe Handhabungs­aufwand für jedes Einzel­teil bewirkt in der Summe einen effi­zienteren Pro­duktions­ver­lauf, sowohl bei hybriden Systemen, als auch bei manuellen Ver­fahren.

Eines unserer Hauptan­liegen ist der Erhalt des Pro­duktions­standorts Deutschland. Das Verlagern von Montage­auf­gaben in sogenannte Low-Cost-Countries aus reinen Kosten­gründen ist bei optimaler MTM-basierter Gestaltung der Montage­systeme, sei es im Rahmen spezifischer Kunden­pro­jekte oder durch Einsatz unserer Standard­lösungen, wie z.B. einem Montage­arbeits­platz der Serie LPM-M-Basic, in der Regel nicht mehr not­wendig. Ergonomie und Wirt­schaft­lich­keit gehen dabei Hand in Hand und bilden die Basis all unserer Über­le­gungen im Sinne des Kunden­nutzens.  

 

Ihr Anfragekorb ist leer.