Startseite -> Anwendungsbereiche

Automotiv

Automotiv

Gerade in der Automotive-Zulieferindustrie sind niedrige Montagestückkosten bei höchster Qualität und bestmöglicher Liefertreue von entscheidender Bedeutung. Montagesysteme müssen somit auch im Bereich manueller und hybrider Montage in der Lage sein, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Prozesssicherheit und Nachverfolgbarkeit aller relevanten Montage-und Prozessschritte müssen gewährleistet sein, ganz zu schweigen von den Erfordernissen hinsichtlich Arbeitssicherheit und Ergonomie.

Die hybriden One-Set-Flow – Montagesysteme aus der LPM-RT-Serie sowie die manuellen One-Piece-Flow - Systeme aus der LPM-M-Serie mit entsprechender Ausrüstung gewährleisten diese Ansprüche in hohem Maße. Um den gesetzlichen Auflagen hinsichtlich der Beschäftigung erwerbsgeminderter Menschen nachzukommen, bietet sich beispielweise der Einsatz des formvariablen Montagearbeitsplatzes LPM-M/2H an, der neben seiner individuellen Höhenverstellbarkeit auch die Besetzung mit bis zu zwei Rollstuhlfahrer/innen zulässt.

Referenzen: z.B. Bolta, Klubert & Schmidt

Ihr Anfragekorb ist leer.